BMBF SoKNOS
Germanswitch to English

 

SoKNOS

Service-orientierte ArchiteKturen zur Unterstützung von Netzwerken

im Rahmen Oeffentlicher Sicherheit

Vor dem Hintergrund der Ziele des Sicherheitsforschungsprogramms der Bundesregierung hat sich das SoKNOS Projekt zur Aufgabe gestellt, Konzepte zu entwickeln und zu erforschen, die staatliche Organe, Unternehmen und andere Organisationen im Bereich öffentlicher Sicherheit wirksam unterstützen. Dies bezieht sich auf ihre alltägliche Arbeit, sowie insbesondere auf ihre Arbeit bei Großschadensereignissen. SoKNOS ist ein Forschungsprojekt welches von der SAP AG geleitet wird. Beteiligt sind sowohl Industriepartner, Forschungseinrichtungen wie auch potenzielle Anwender. Eine Übersicht alle Partner finden Sie hier.

SoKNOS strebt nach Lösungsansätzen, die weitsichtiges, schnelles, sicheres und effektives Handeln ermöglichen und soll somit die Entscheidungsprozesse in Einsatzleitungen und Krisenstäben optimieren. Auf diese Weise kann das Projekt langfristig einen Beitrag zur öffentlichen Sicherheit in Deutschland leisten

  • SoKNOS entwickelt informationstechnische Lösungsansätze, die insbesondere die Strukturierungsphase, d.h. die Phase nach Eintritt des Katastrophenfalls verkürzen.
  • SoKNOS zielt darauf ab eine organisationsübergreifende Zusammenarbeit  - zeitnah, auf allen Ebenen zwischen lokalen, regionalen, nationalen und langfristig internationalen Organisationen – zu unterstützen.

 

Die Ziele, die das Forschungsprojekt verfolgt, können zu fünf Punkten zusammengefasst werden:

  • Daten und Informationen schneller finden, austauschen und bewerten
  • Einsätze vorausschauend und interaktiv planen
  • Zusammenarbeit der Behörden, Organisationen und Experten im Bereich öffentliche Sicherheit vereinfachen
  • Reaktionszeiten verkürzen und Handlungssicherheit erhöhen
  • Umfassender und schneller Überblick auf die Katastrophen- und Einsatzlage mittels benutzerfreundlicher Informationstechnik 

SoKNOS ist Teil der Innovationsplattform "Schutz und Rettung von Menschen". Weitere Informationen finden Sie hier.

Projektinformationsblatt

SoKNOS in den Medien

Expertenmeinung


suche
 

nachrichten

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.



Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum |  © 2007-2009 by SoKNOS Konsortium